Florencia Hotel Unicorno - 3-Sterne Hotel liegt im Zentrum von Florenz

Spezielle Angebote

Florenz Palazzo Strozzi

Der Palazzo Strozzi in Florenz ist ein berühmtes Beispiel für die Wohnhausarchitektur der Renaissance.
Die Errichtung des Palazzo Strozzi begann 1489 auf Wunsch des vermögenden Kaufmanns und Bankiers Filippo Strozzi, Mitglied einer der wohlhabendsten Familien in ganz Florenz und erklärter Feind der Familie der Medici.
Filippo Strozzi hatte die Absicht, den größten und schönsten Palazzo in Florenz zu erbauen, um der gesamten Stadt zu zeigen, dass die Familie Strozzi wieder eine der mächtigsten Familien der gesamten Epoche nach der langen, durch die Medici verursachten Abwesenheit, darstellte.
Zu diesem Zweck erwarb und riess er verschiedene Gebäude in der Umgebung seines Wohnauses ab, um ein großes Areal für den neuen Bau frei zu machen. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass ihm ein solches Vorhaben allein dank der Unterstützung durch Lorenz den Herrlichen (Lorenzo il Magnifico) der Familie Medici möglich war. Denn nur so konnte Filippo mit einer derartigen Freiheit in ein Gebiet der Stadt eingreifen, in dem verschiedenste Familien Häuser und Türme besaßen.
Die einzige Bedingung der Medici an die Strozzi war, dass der einmal angefange Bau unter keinen Umständen unterbrochen werden dürfte, widrigenfalls das ganze Gebäude beschlagnahmt würde.
Der Bau beginnt im Jahr 1490 auf Grundlage eines Projekts, das Benedetto da Maiano zugeschrieben wird, obwohl ein Modell von Giuliano da Sangallo auch dessen Teilnahme am Projekt beweist.
Filippo Strozzi (der Ältere) jedoch wird seinen Lebenstraum niemals sehen, stirbt er doch nur zwei Jahre nach Baubeginn im Mai des Jahres 1491.
Die Arbeiten werden unter Simone del Pollaiolo, der "Cronaca" genannt, fortgeführt und im Jahr 1538 von Baccio d'Agnolo auf Beauftragung durch Filippo Strozzi den Jüngeren beendet.
Die Geschichte der Familie Strozzi endet im Jahr 1907. In diesem Jahr verstirbt der letzte Nachkomme, Pietro Strozzi, ohne Erben.
1937 gelangt der Palazzo Strozzi ins Eigentum der INA (Nationales Versicherungsinstitut) und von diesem schließlich im Jahr 1999 an den italienischen Staat.
Die Architektur des Palazzo Strozzi
Das Gebäude wurde in erster Linie errichtet, um den Palazzo Medici in Florenz an Prächtigkeit und Größe zu übertreffen. Die Architektur des Palazzo Strozzi orientiert sich dabei an jener des Palazzo Medici: sowohl in der Form als auch in der Errichtung von drei Stockwerken, die auf einen zentralen Hof blicken. Und selbst die Fassade ähnelt jener des Palazzo Medici, mit Ausnahme des Bossenwerks, welches im Gegensatz zum Palazzo Medici in gleichmäßiger Form realisiert wurde.
Palazzo Strozzi stellt den perfekten Herrschaftssitz der Renaissance dar: er ist Hochburg und harmonisch gestaltete Wohnresidenz zugleich.

** Palazzo Strozzi ist ca. 3 Gehminuten vom Hotel Unicorno gelegen. Nach dem Hotelausgang nach links und nach wenigen Metern nach rechts in die Via della Spada abbiegen. Ungefähr 100 Meter weiter erreicht man die Via de' Tornabuoni und befindet sich nun genau an der Ecke zum Palazzo Strozzi.

Kontakt

Florence Hotel Unicorno Via dei Fossi, 27 50123 - Florence - Italy
Tel.: +39 055 287313 - Fax: +39 055 268332 - Email: info@hotelunicorno.it
P.I. 06059190485

Meteo Florence

[an error occurred while processing this directive]